Stimmen

Was unsere Schauspieler sagen

2017: der Ritter und die hässliche Alte

Günter

 

 

Zitat fehlt.


Margit

 

Theaterspielen macht viel Spaß. 

Es bedeutet, sich zu zeigen, Kritik auszuhalten, sich mit seinen Schwächen auseinander zu setzen und dann: Unglaublich mit dieser Gruppe auf der Bühne zu stehen. Es hat sich gelohnt!


Roland

 

Zitat fehlt.


Volker

 

Zitat fehlt.

Karin

 

Die innere Handbremse lösen und auf einem kurvigen Weg, mit zunächst völlig fremden Mitmenschen etwas Gemeinsames erschaffen - spannend!


Nadeen

 

Das Theater-Projekt hat mich sehr bereichert und befreit; wenn ich nicht teilgenommen hätte, wäre ich nicht so reich wie jetzt.


Ulla

 

Zitat fehlt.


Margarethe

 

Theaterspielen heißt für mich: Spielen, alles geben, dem Alltag entfliehen, um Menschen zu berühren, zu verzaubern und glücklich zu machen!


Renate

 

Was ist Schönheit? Diese Frage hat sich mir durch die Rolle gestellt. Und dorthin bin ich gekommen: Immer, wenn es echt wird und authentisch, wird es auch schön! Großartig, dass dieses Spiel des Lebens auf der Bühne so sichtbar wird! Und erfahrbar. Während der Aufführung erweitert sich dieses Erleben um eine weitere Dimension: Die Interaktion mit dem Publikum: Hier besteht und berührt, wer bei sich ist, präsent - und etwas von sich preisgibt. Kunst macht, wer dieses Etwas dann bewußt gestaltet kann und schöpferisch wird in eben diesem Moment. Dann entsteht in der Verdichtung Raum.




2015: Laudumla

Elaine

 

Vom Papier auf die Bühne. Gedanken werden wahr.


Irmgard

 

Zitat fehlt.

 


Roland

 

Es ist spannend für mich gewesen, ein neues Theaterstück zu entwickeln.

Elke

 

Facetten meiner

Ausdrucksmöglichkeiten kennen lernen, erweitern... und viel lachen!


Johanna

 

Lebentstheater mal anders!


Volker

 

Eine tolle Truppe mit einem irren Stück. Ein echtes Spiel mit Licht und Schatten, auch mit dem eigenen!

Hildegard

 

So ein Theater. Das ist ja nicht zu fassen!


Roland

 

Theater ist ja Leben - nur mehr! - Wenn es gelingt, erfasst es das Leben in seiner Essenz. Und bringt so Licht ins Leben. Dieses Licht erweckt die Liebe. Liebe zum wahren Leben.


Walter

 

Die Bretter, die die Welt bedeuten. Eine tolle Truppe!